Die Busfahrt an Ostermontag 2019 mit 50 Teilnehmern unter Leitung unserer Vorsitzenden Anita Kruppert führte in das Mittelrheintal. Erste Station war Oberwesel, die Stadt der Türme und des Weines, wo Kulturwart Stefan Brosowski durch die historische Altstadt und die Liebfrauenkirche führte. Weitere Ziele waren die begehbare Stadtmauer und ein geführter Besuch in der hoch gelegenen Schönburg, von wo aus sich ein herrlicher Blick auf die Stadt und das romantische Rheintal bot.

Daran schloss sich eine Schifffahrt nach Bacharach an, die bei dem frühsommerlichen Wetter einen vielfachen Genuss bot. Zur Schlussrast  kehrten die Teilnehmer in das Restaurant Grefen in Schweich ein, voller Freude über den gelungenen Tag.

Fotos: Andy May