Der traditionelle Ausflug zum 03.10 führte 2017 zum Drachenfels und nach Bonn.

 

Die erste Station war Königswinter. Die fast 60 Teilnehmer teilten sich für den Weg zum Drachenfels auf: Die Mehrzahl fuhr mit der Standseilbahn hoch, die anderen wanderten mit Reinhold Müller über die Drachenburg zur Aussichtsplattform und Ruine oder besichtigten die prächtige Villa. Nach dem Rückweg zu Fuß fuhr der Bus nach Bonn, wo wir zuerst durch die Poppelsdorfer Allee spazierten und eine ansprechende Stadtführung mit Stefan Brosowski erlebten: vom Poppelsdorfer Schloss zum Münsterplatz, Rathaus und Kurfürstlichen Schloss. Vom alten Zoll aus konnte noch einmal der Blick auf den Rhein genossen werden.

Zur Schlussrast fuhren wir in die Eifel, wo wir in der gemütlichen Oberscheidweiler Mühle bei Hasborn gut verköstigt wurden.

 

 

Fotos: Andy May