Am Ostermontag, dem 28. März, führte die kombinierte Kultur- und Wanderfahrt mit 60 Teilnehmern ins untere Nahetal unter Führung von Anita Kruppert und Reinhold Müller. Zunächst fuhr man auf die Anhöhe vom Rotenfels bei Traisen, von wo aus sich ein herrliches Panorama über Bad Münster am Stein-Ebernburg bot.
Die Wanderung führte von Bad Münster am Stein durch den Skulpturenpark und Ebernburg, entlang der Nahe nach Bad Kreuznach. Über die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt und die Besonderheiten des Nahetals informierte anschaulich Stefan Brosowski beim Rundgang durch den Ort mit seinen berühmten Brückenhäusern. Anschließend spazierte man durch das Salinental Bad Krueznach, um im Brauhaus die Schlussrast einzunehmen.

Fotos von Andy May