Sommerfest auf der Huxlay

Das beliebte Sommerfest fand am 20. Juli, dem bislang heißesten Tag des Jahres, wieder auf der "Huxlay" über den Mehringer Weinbergen statt, organisiert von Sonja und Dieter Franke, die mit 7 aufgestellten Sonnenschirmen für ausreichend Schattenplätze gesorgt hatten. Elfriede Lauströer hatte die Tische mit bunten Blumensträußen geschmückt.
Die Wanderung ab Schweich führte Helmut Lauströer, trotz der Hitze mit 48 Teilnehmern. Insgesamt nahmen mindestens 60 Mitglieder am Sommerfest teil; Salate und Kuchen waren reichlich gespendet, Alfons Dülmer stand am Grill und Manfred März begleitete auf dem Akkordeon Wanderlieder, die nach dem Essen gesungen wurden.