Der Singkreis geht auf eine lange Tradition zurück. Er wurde 1934 erstmals als "Singschar" von dem Trierer Apotheker Karl Meyer gegründet und wirkte bei öffentlichen Veranstaltungen der Stadt mit.

Viele Jahre leitete Kläre Rauch den Singkreis und feierte 2009 hier ihren 100. Geburtstag. Sie verstarb im Dezember 2013. Heute trifft sich der Singkreis zur eigenen Geselligkeit jeden zweiten Montag im Monat ab 18 Uhr im Haus der Schönstatt-Schwestern, Reckingstraße Heiligkreuz. 

Leiterin ist seit Mai 2012 Ulla Stock, ihre Tochter Andrea Heiderich begleitet auf dem Keyboard. Auf dem Programm stehen Wanderlieder und Lieder zum Jahreslauf. Das Herbstfest und die Nikolausfeier werden durch den Singkreis musikalisch begleitet.

 Neue Sänger und Sängerinnen herzlich willkommen!