Preisverleihung für die OG Trier in Daun

20230513 152510 FruehjahrstagungBei der Frühjahrstagung des Hauptvereins in Daun am 13. Mai wurde unsere Ortsgruppe ausgezeichnet: Sie erhielt den 2. Preis der Wolf-von-Reis-Kulturstiftung für die Erneuerung und wiederholte Renovierung des Eifelkreuzes, dotiert mit 500,- €.

 Vorsitzende Anita Kruppert nahm die Urkunde aus der Hand von Hauptkulturwart Wolfgang Schmid entgegen, der die Auszeichnung begründete.: Das 1964 eingeweihte Wahrzeichen unserer Ortsgruppe wurde 2010 erneuert und 2022 renoviert, da die Holzbalken wieder Schäden aufwiesen. (Beschreibung siehe unter „Ortsgruppe/ Geschichte“).

Die Frühjahrstagung hatte am Vormittag bei bestem Wetter mit Wanderungen in mehreren Gruppen begonnen, organisiert von der OG Daun. Dabei hatte eine Strecke die Maare um Daun zum Ziel, eine andere Quellen in der Gegend, die „Dress-Runde“ mit Teilstrecke Lieserpfad. Alle Gruppen hatten die Möglichkeit in der Vereinshütte einen Eintopf zu essen; bei dem sonnigen Wetter konnten wir draußen sitzen.

Um 14 Uhr begann die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins, zu dessen Ablauf in der nächsten Eifel-Zeitschrift ausführlich berichtet wird. Außer der Preisverleihung an unsere Ortsgruppe ist hervorzuheben, dass ein neuer Hauptvorsitzender als Nachfolger von Rofl Seel gewählt wurde und zwar Dr. Ralf Nolten. Da der langjährige Geschäftsführer des Eifelvereins Manfred Rippinger nach 32 Jahren zum 1. September in den Ruhestand geht und zum letzten Mal diese Tagung vorbereitet hatte, hielt Rolf Seel eine Laudatio auf ihn und zählte seine vielen Aktivitäten und Verdienste auf. Stehende Ovationen der Mitglieder bewiesen die große Anerkennung für sein Wirken und seine Person.

Erwähnenswert ist auch die Verleihung des Naturschutzpreises an drei Ortsgruppen:

1. Platz: Ortsgruppe Daun für ihr beharrliches jahrelanges Veto gegen den weiteren Abbau des Wartgesberges bei Strohn zum Schutz der Vulkaneifel

2. Platz: Ortsgruppe Rott für das Anlegen vieler neuer Flachwasserteiche im Naturschutzgebiet Struffelt

3. Platz: Ortsgruppe Schalkenmehren für die Pflanzung von 100 Bäumen für 100 Jahre Vereinsleben.

(Therese Zilligen)

 

Eifelverein OrtsgruppeTrier

Hans-König-Str. 22
54296 Trier
Telefon: 0175/5258917
E-Mail: info@eifelverein-trier.de


Nächste Termine

Mittwoch, 19. Juni
09:45 Uhr
OG Trier TW zur Ruwerquelle
Donnerstag, 20. Juni
10:00 Uhr
OG Trier Halbtagswanderung Heilbrunnen - Meulenwald
Samstag, 22. Juni
09:35 Uhr
HTW im Eurener Wald
Samstag, 22. Juni
10:00 Uhr
OG Trier: TW Ferschweiler Plateau ab Schloss Weilerbach

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.