Nachdem Wanderführer Thomas Geiben vier Jahre lang Etappen des Köln-Pfads gewandert war, bot er in diesem Jahr vom 24. – 26. April drei besonders schöne Touren nochmals an und es fand sich eine Gruppe von 20 Teilnehmern. Unterkunft war wieder das zentral gelegene Hotel An der Philharmonie nahe am Hauptbahnhof, wo jede Tour ihren Anfang nahm.
Am 1. Tag wanderten wir zuerst von Rodenkirchen aus fast 20 km durch frisch ergrünte Parkanlagen, den Friedenwald und Forstbotanischen Garten, nach einer Rast im Biergarten weiter Richtung Klettenberg, ehe wir mit der S-Bahn zurück fuhren. Abendessen gab es in dem urigen Lokal Brings mit seinem antiken Mobiliar und Wandvertäfelung aus der Renaissance.
Am 2. Und 3. Tag fuhren wir mit der U-Bahn bis Thielenbruch, beide Touren führten durch angenehme Laubwälder und überschritten die Stadtgrenze, am Dienstag ins Bergische Land, vorbei am Bensberger See und dem Naturschutzgebiet Grube Fox sowie einer Schokoladenfabrik nach Bensberg, wo wir vom Schloss aus zur Kaffeepause ins Städtchen gingen, ehe wir mit der S-Bahn nach Köln zurück kehrten. Am Abend gingen wir in Peters Brauhaus, wo wir auch am letzten Mittag nach unserer Halbtagswanderung von Thielenbruch aus einkehrten. Wir dankten unserem bewährten Wanderhirten Thomas für die gelungenen Tage.

Fotos: Therese Zilligen

 

  • 01_vor_den_Hotel_An_der_Philharmonie
  • 02_am_Rhein_entlang
  • 03_Rheinallee
  • 04_in_Rodenkirchen
  • 05_Weg_in_die_Parkanlagen
  • 06_Rast_im_Biergarten
  • 07_am_See
  • 08_gute_Laune
  • 09_U-Bahn-Endstation_Thielenbruch
  • 10_durch_sonnigen_Laubwald
  • 11_am_Bensberger_See
  • 12_ehemals_Abbau_von_Dolomit
  • 13_jetzt_Naturschutzgebiet
  • 14_Orientierung_an_einer_Kreuzung
  • 15_auffallende_Wurzel
  • 16_Schlossberg_von_Bensberg
  • 17_Blütenpracht
  • 18
  • 19_vor_dem_Bensberger_Schloss
  • 20_zwischen_Tünnes_und_Schäl
  • 21_Straße_in_der_Kölner_Altstadt
  • 22_Kirche_St._Martin
  • 23_Deutzer_Brücke
  • 24_Kölner_Dom
  • 25
  • 26_Heinzelmännchen_Brunnen
  • 27_Straßenbahn-Museum_Thielenbruch
  • 28
  • 29_Schlussrast_im__Peters_Brauhaus
  • 30_Dank_dem_Wanderhirten_Thomas