DSC04912 Leipzig

30 Teilnehmer erlebten vom 26. – 29. August mit ihrem Wanderhirten Thomas Geiben die sächsische Bürgerstadt Leipzig mit vielen Facetten.

 

Jedes Jahr organisiert der Vorstand eine Tagesfahrt als Dank für die ehrenamtliche Tätigkeit der Wanderführer.

höher gehts dort nicht

Wandern zur Alpenrosenblüten-Woche in Racines Süd-Tirol vom 25.6. bis 2.7.2017

 

01 Gruppenfoto in Hachenburg

An der diesjährige Westerwaldtour nahmen 30 Wanderer teil. Geleitet wurde die Tour von Karin Geiben, unterstützt von Franz-Josef Wagner und Rolf Pieschel.

 

35 IMG 0035 Gruppenbild vor der Ponte 25 de Abril

Vier Tage Portugals Metropole erkundet

16 Teilnehmer, mehrheitlich Frauen, erlebten unter der hervorragenden Führung von Heribert Kahren erlebnisreiche Tage in Lissabon.

 

Vom 25. Juni – 3. Juli weilten 15 Teilnehmer mit Wanderführerin Erika Dülmer in Sachsen. Anlass für den Termin war der 116. Deutsche Wandertag in Sebnitz, dessen Festzug am Sonntag, 26. Juni, man miterleben wollte.

 

 

Acht Radlerinnen und Radler fuhren am 26. Mai 2016 mit Lothar Thösen im Radlerbus nach Münster, um sieben Tage lang eine große Runde von 350 km durch das Land der Wasserschlösser und Herrensitze zu radeln.

 

- Die Straße ist die Wohnung des Flaneurs -
Unter diesem Motto führte Thomas Geiben im fünften Jahr eine große Gruppe zu Fuß und per Metrofahrten vom 18. – 20. April durch bekannte und unbekannte Gegenden der französischen Hauptstadt.

Vom 1.-4. März 2016 unternahmen 11 Personen unter Leitung von Wanderführer Heribert Kahren eine Städtereise nach Rom. Vom Flughafen Hahn ging es mit der Ryanair nach Rom-Ciampino, wo wir nach 90 Minuten landeten.  

17 Wanderfreunde der Ortsgruppe Trier verbrachten zusammen mit 11 Teilnehmern der Ortsgruppe Düsseldorf eine herbstliche Wanderwoche in Winnerath mit Quartier im Hotel „Dreimäderlhaus“, das im Januar 2012 von Gastro Award Deutschland als Landessieger ausgezeichnet wurde.

 

5 Teilnehmerinnen und 3 Teilnehmer fuhren am 29. August mit dem Radlerbus von Lothar Thösen aus Thalfang nach Lübeck, wo am folgenden Tag die 6-tägige Streckentour startete.

 

Vom 7. – 13. Juni unternahmen 6 Radlerinnen und 3 Radler mit Lothar Thösen aus Thalfang und Oswald Hentges eine Radwanderwoche zu fünf Münchner See.