DSC3952

Bei bestem Wanderwetter trafen sich am Samstag, 21.05.22, 18 Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer/innen und DWV zertifizierte Wanderführer/innen zu einer Fortbildungsveranstaltung.

 

Thema der Veranstaltung: Bäume – erkennen und sicher bestimmen – Teil 2.
Aufbauend auf die Fortbildungsveranstaltung vom letzten Jahr, erfolgte durch den Referenten Peter Neukirch – Produktleiter Waldinformation, Umweltbildung und Waldererleben am Forstamt eine kurze Einführung in die Thematik. Aufgeteilt in Gruppen ging es danach auf eine Wanderung. Im Verlauf der Wanderung mussten Blätter von heimischen Laubbäumen gesammelt werden. Nach der Mittagspause auf dem Aussichtspunkt Meulenwald-Moseltal-Blick erfolgte die Bestimmung der Bäume. Spielerisch wurden das gelernte in die Praxis umgesetzt.
Es war ein kurzweiliger und lehrreicher Tag in einer sehr gelösten und heiteren Atmosphäre. Zum Abschluss des Tages wurde der Referent von der gesamten Gruppe mit einem „Buen Camino“ auf seine am Dienstag beginnende Fahrradtor nach Santiago de Compostela verabschiedet.

Text und Fotos: Winfried Steinbach