Am Samstag, 05.09.2020, kamen am Forstamt Trier elf Wanderführerinnen und Wanderführer zu einer Fortbildungsveranstaltung unter dem sehr aktuellen Thema „Der Wald im Klimawandel“ zusammen.

Unter Einhaltung der derzeitigen Corona-Hygienemaßnahmen erlebten wir einen spannenden Tag mit dem Referenten Peter Neukirch (Produktleiter Waldinformation, Umweltbildung und Walderleben beim Forstamt Trier).
In einem theoretischen Teil am Vormittag wurden überzeugend, vielfach neu und sehr informativ, Grundlagen zu dem Thema vermittelt.
Bei der anschließenden kurzen Wanderung konnte eindrucksvoll festgestellt werden, wie schlecht es unserem Wald geht. Fazit war aber auch, dass jeder von uns, wenn es auch nur Kleinigkeiten sind, zur Gesunderhaltung des Waldes beitragen kann!

 

Text: Winfried Steinbach

Fotos: Winfried Steinbach, Therese Zilligen