IMG 20220621 121031 Thionville

Eine kleine Gruppe von 8 Radlern machte am 21.Juni eine Radtour nach Thionville.

 

 

Mit dem Zug ging es von Konz zum Startpunkt Perl. Ab hier radelten wir bei bestem Wetter die Mosel aufwärts. Von Weitem konnten wir schon die Kühltürme des Kernkraftwerks Cattenom sehen. Von den 4 Blöcken war jedoch nur 1 in Betrieb, die übrigen 3 waren wegen Reparaturarbeiten abgeschaltet. In Thionville machten wir unter schattigen Bäumen und Sonnenschirmen eine Pause, ehe wir uns auf den Rückweg entlang der Mosel zum Bahnhof Perl machten. Auf dem Rückweg stürzte ein Radler und zog sich eine blutende Verletzung zu, aber wir hatten ärztliche Hilfe und viele helfende Hände dabei. Sehr positiv wurde die Hilfe einer zufällig vorbei kommenden französischen Krankenschwester angenommen, die mit viel Geduld und Engagement in ihrem Bekanntenkreis telefonierte und für den Transport des Verletzten, der Ärztin und der beiden e-bikes zum Bahnhof Perl sorgte. Auch an dieser Stelle nochmals: Vielen Dank, Madame.

Text und Fotos: Heribert Kahren