20210305 WA0001

Seit November ist unsere Ortsgruppe durch Corona von geplanten Wanderungen ausgebremst, doch sie ist nicht untätig geblieben.

Schon dreimal haben sich die Wanderführer/innen im Februar und März mit ihrem Wanderwart Winfried Steinbach in einer Online-Schaltung getroffen, um den Kontakt zu halten und zu überlegen, wie der Wanderstart in kleinen Gruppen gelingen könnte, sobald die gesetzliche Freigabe erfolgt. Bis zum 22. März bleiben die Wanderungen in Absprache mit der Vorsitzenden Anita Kruppert noch ausgesetzt.
Wenn die Inzidenzzahlen in unserer Region niedrig bleiben und es die Gesetze erlauben, wird sich der Vorstand treffen, um die Regeln abzusprechen und die Wanderführer werden zeitnah über die praktische Durchführung beraten. Die Ergebnisse werden auf der Homepage und im Trierischen Volksfreund bekannt gegeben.

Bis zur Wiederaufnahme unseres Wanderprogramms können wir leider nur auf private Wanderungen verweisen, die die getroffenen Einschränkungen berücksichtigen.

Vorschläge für Wanderungen ohne lange Anfahrten haben wir unter Startseite / Aktuelles veröffentlicht.
Weitere Hinweise zu Wanderungen in der Region finden sich hier:
Unterwegs im Trierer Land