20220514 131609 Perl

Nicht die Natur zu bezwingen, sondern sie zu erfahren, sei der heutigen Zeit angemessen, so lese ich es in einem Buch vom Wandern.

Unsere Wanderungen in Mai und Juni führten durch die vielfältige Landschaft unserer Region und ließen uns die Mannigfaltigkeit der Natur erleben mit bunten Blumen und Sträuchern in Wald und Flur.

Fotos: Rita Becker, Dorothee Quaré u. a.